search

Ich bin mir sicher, dass jeder schon mal etwas von Weight Watchers gehört hat. Viele haben es vielleicht auch schon selbst ausprobiert oder haben es eventuell für die Zukunft noch vor.

In meinem Familien- und Freundeskreis berichteten auch einige über ihre Erfolge und wer möchte nicht die lästigen Winterspeck-Kilos loswerden, um im Sommer eine schöne Figur vorzeigen zu können?!

 

Was versteht man unter dem Konzept von Weight Watchers?

Weight Watchers ermöglicht eine gesündere Lebensweise mit Hochgenuss in Maßen. So würde ich es zumindest beschreiben. Ein im Programm integriertes Tagebuch hilft dabei sich einen Überblick zu verschaffen, was man über den Tag bzw. der Woche zu sich nimmt und welche Aktivitäten stattgefunden haben. Mit bewusster Einnahme von Essen lassen sich auch schnell erste Erfolge verzeichnen, die zur gesunden Abnahme führen und somit einen Grundbaustein für einen ausgewogenen Lebensstil legen. Schritt für Schritt wird der Körper von zu viel Ballast gereinigt und der Weg zu einem langanhaltenden gesundem Bewusstsein herbeigeführt.

Wer Lust auf Süßes hat, muss nicht verzichten. Auch Nudel- oder Reisliebhaber kommen bei dem Programm voll auf ihre Kosten. Gelegentlicher Konsum von Alkohol wäre möglich, aber eben alles in Maßen und nicht in Massen. Als kleinen Vorgeschmack seht ihr hier mal einige Leckereien, die ich mir während des Programms problemlos leisten kann:

Weight Watchers Zitronencupcakes

Weight Watchers Fajita Wrap

 

Was sind ProPoints®?

Im Prinzip kann man sich das so vorstellen, dass jedes Lebensmittel einen bestimmten ProPoints® Wert hat. Der jeweilige Wert wird mit einer Formel aus den Komponenten Eiweißgehalt, Fettgehalt, Kohlenhydrate sowie Ballaststoffe ermittelt. Mit Hilfe der Weight Watchers App sowie dem Online-Zugang (Tagebuch oder Rezept-Planer) kann dieses in nur wenigen Sekunden durch Eingabe der jeweiligen Nährwertangaben der Lebensmittel errechnet werden, ohne den eigenen Kopf mit unnötigem Rechnen zu belasten.

 

Wofür werden ProPoints® ermittelt?

Da zu Beginn mit Weight Watchers ein Tagesbedarf an ProPoints® ermittelt wird, ist es notwendig zu wissen welche Lebensmittel wieviele Punkte haben. Die ProPoints® sind somit Bestandteil zur Erfassung der täglichen Einnahmen von Essen und Trinken.

 

Was kostet das Weight Watchers Programm?

Aktuell beträgt die monatliche Gebühr für den vollwertigen Online-Zugang 16,95€ zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 29,95€ (kann mit Rabatten sogar entfallen). Zudem gibt es noch die Möglichkeit ein Drei-Monats-Paket auszuwählen, welches für 59,95€ zzgl. einmaliger Anmeldegebühr von 29,95€ erhältlich ist. Verlängert ein Mitglied das Drei-Monats-Paket erhalten sie dieses weiterhin für einen ermäßigten Paketpreis von 42,85€.

 

Benötige ich zu dem Programm noch weitere Produkte?

Im Grunde reicht bereits das Programm von Weight Watchers vollständig aus. Es werden zusätzlich noch Lebensmittel, Kochbücher oder auch Technik (z.B. Schrittzähler) angeboten, die aber lediglich als Ergänzung dienen, wenn man sich diese anschaffen möchte. Die zusätzlichen Produkte erleichtern viele Prozesse. So liefern die Rezepte aus den Kochbüchern bereits ermittelte ProPoints® Werte. Auch bei den Lebensmitteln sind bereits die jeweiligen ProPoints® erfasst und das Errechnen bzw. die Nutzung des Calculators entfällt hierbei. Bezüglich der Schrittzähler ist es auch möglich Geräte von anderen Herstellern, wie zum Beispiel von Fitbit zu verwenden, welche auch synchronisiert werden können. Mehr zu dem Thema stelle ich euch allerdings noch in einem weiteren Post vor, da ich den Fitbit Flex zur Zeit nutze.

 

Ich werde euch in der nächsten Zeit an meinen Erfahrungen teilhaben lassen, damit ihr einen guten Einblick in das Programm von Weight Watchers erhaltet. Gerne könnt ihr euch auch direkt auf der Seite von Weight Watchers über Details zum Programm informieren. HIER findet ihr eine gute Übersicht zum aktuellen Programm.

Wir setzen Cookies ein um diese Website zu verbessern, wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok