• Knot Pillow oder Knotenkissen selber machen
    DIY

    DIY Knotenkissen mit Affenhand Muster selber machen

    Ich bin ein absoluter Fan von Pinterest und stöbere gerne durch die verschiedensten Inspirationen, sammle meine Lieblinge auf unterschiedlichen Pinnwänden und überlege mir oftmals, wie ich manche Inspirationen kreativ selbst umsetzen kann. So geschah es auch mit den wundervollen Knotenkissen bzw. Knot Pillows. Besonders angetan war ich von den originalen Knot Pillows der schwedischen Designermarke DesignHouseStockholm. Diese tollen Formen und gesättigten Farben trafen bei mir genau ins Schwarze und weckten die Neugierde, aber knapp 100€ für ein dekoratives Kissen ausgeben? Das war es mir irgendwie nicht wert. Stattdessen überlegte ich hin und her und wurde dann durch Zufall fündig. Es gibt bereit einige Blogs (auch im deutschsprachigen Raum), die eine Anleitung zeigen. Jedoch unterscheidet sich meine Variante darin, dass sie sich an die richtet, die keine Nähmaschine besitzen oder kein Nähprofi sind. Der Kostenpunkt meines DIY Knotenkissens liegt letztendlich ungefähr bei ca. 15€ und rund 30 Minuten Zeitaufwand.

     

    Knot Pillow oder Knotenkissen selber machen

     

  • Pinnwand aus Kork und Filz
    DIY

    DIY Pinnwand aus Kork und Filz

    Weihnachten rückt immer näher und damit einher geht auch der Geschenke-Marathon los oder man steckt bereits mitten drin. Ich gehöre ja tatsächlich zu der Sorte, die die Geschenke erst kurz vorher besorgt. Es soll ja auch Menschen geben, die noch am 24.12. eine Eingebung haben und sich ins Getümmel stürzen. Geht es dir wie mir und du weißt nicht, was du schenken kannst? Dann hätte ich da vielleicht eine schöne Idee, die mit wenig Mitteln noch als Last Minute Geschenk selber gemacht werden kann.

  • Regal mit Lederriemen
    DIY

    DIY Regal mit Lederriemen

    Mit einem Umzug kamen auch viele Gestaltungsideen, die ich liebsten sofort umsetzen würde. Eines dieser Projekte war es schlichte Regale mit Lederriemen zu zaubern. Der Ursprung der Idee kam eigentlich daher, dass ich mich auf Anhieb in die Regale mit Liederriemen von Hübsch Interior verliebt hatte. Ich hätte natürlich auch tief in die Tasche greifen können und sie online für sehr viel Geld kaufen können, aber ca. 80-90€ für ein Regal ausgeben? Das war es mir dann doch nicht wert! Lange Rede, kurzer Sinn: ein DIY Regal mit Lederriemen im Low-Budget musste her!

    Für das DIY Regal mit Lederriemen brauchst du: