Testberichte

Hier werden alle Testberichte hinterlegt.

  • Make up Factory MAT Wanted
    Testberichte

    Make up Factory MAT Wanted Edition [Review + Swatches] | Anzeige

    MAT Wanted! Nicht nur auf den angesagten Laufstegen ist der matte Look ein absoluter Trend, sondern auch für den Alltagslook unverzichtbar. Die limitierte Edition von Make up Factory hält allerlei Farbnuancen für jede Frau parat. So freicht die Farbrange von dezente Nudetöne über khakifarbende sowie Erdtöne bis hin zu intensiven Rot-und Pinknuancen.

    Make up Factory MAT Wanted

    Die Sensitive Eye Shadow Base dient als ideale Grundlage für ein perfektes Augen-Make-Up. Die professionelle Grundierung verfügt über eine cremige Textur, welche sich leicht verteilen lässt. Zudem kaschiert es kleine Äderchen und glättet optisch das Hautbild. Durch die Anwendung lassen sich Lidschatten besser auftragen und die Deckkraft wird intensiviert. Außerdem wird die Haltbarkeit deutlich verlängert und das unschöne Absetzen in die Lidfalten verhindert. Besonders hervorzuheben sind die Inhaltsstoffe wie Bisabolol und Vitamin E, aber nicht nur diese Vorzüge hält die Wunderwaffe bereit. Es ist zudem parfüm- sowie parabenfrei und auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

    Harmonisch geht es weiter mit den Quattro Eye Colors, die wunderbar aufeinander abgestimmt wurden. Erhältlich sind die Mat Eye Colors Paletten in zwei Ausführungen – Rocky Earth Nr. 070 sowie Plum Party Nr. 560. Während die Rocky Earth Palette sich in den Brauntönen austobt, sind bei der Plum Party zarte Rosa-Nuancen mit intensiven Violetttöne kombiniert.

    Make up Factory MAT Eye Colors Plum Party

  • Blumenlieferung von Bloomy Days
    Testberichte

    Tischdekoration mit prachtvollen Blumen von BLOOMY DAYS

    Vergangene Woche verbrachten mein Freund und ich einen wundervollen Tag. Der Anlass war sein Geburtstag, der gebührend gefeiert werden musste.

    Um nichts dem Zufall zu überlassen, entschied ich mich ein paar Tage zuvor bei BLOOMY DAYS frische Schnittblumen zu bestellen, die als Tischdekoration dienen sollten. Es gibt es zwar zahlreiche Floristen in Erfurt, die vermutlich auch schöne Sträuße anfertigen können, aber ich liebe es meiner eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und die Natürlichkeit noch beizubehalten. Davon abgesehen habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Schnittblumen aus den Geschäften in der Regel nur 2-3 Tage durchhalten, was ziemlich ernüchternd ist, wenn man die Preise betrachtet.

     

    Durch verschiedene Medien bin ich vor einer Weile schon auf BLOOMY DAYS aufmerksam geworden. Von dem Konzept mit dem Blumen-Abo bin ich absolut begeistert! Wahlweise können Kunden sich wöchentlich oder im Rhythmus von alle zwei bzw. vier Wochen frische saisonale Schnittblumen zuschicken lassen. Natürlich muss man sich nicht verpflichten und kann jederzeit das Abo pausieren oder kündigen, falls keine Lieferungen gewünscht sind.

    Warum das Konzept Vorteile gegenüber den Schnittblumen aus dem Handel hat? Zum einen unterscheidet sich die Qualität, die bei BLOOMY DAYS die höchsten Ansprüche gerecht wird. Außerdem gibt es den Überraschungs-Effekt, da der Kunde vorher nicht weiß welche Blumen versendet werden. Beim Auspacken der Lieferung steigt die Vorfreude und die liebevoll verpackten Schnittblumen kommen im edlen Seidenpapier zum Vorschein.

    Wer hingegen nur eine einmalige Bestellung (z.B. zum Verschenken oder zu besonderen Anlässen) aufgeben möchte, wie ich, hat auch die Möglichkeit eine Einzelbestellung durchzuführen. Auch hier werden die Blumen der Woche von BLOOMY DAYS mit Liebe zum Detail an den Kunden versendet.

    Damit ihr auch einen Einblick bekommt, welche prachtvolle Auswahl auf euch warten kann, möchte ich auch meine Blumen der Woche (weiße Lilien) zeigen.

    Blumenlieferung von Bloomy Days

    Bloomy Days Nahaufnahme

    Bloomy Days Lilien

  • Wohnzimmer Herbstdekoration schwarz weiß
    Testberichte

    Einrichtungsideen für das Thema schwarz-weiß mit DIY

    Heute gibt es mal ein paar Ideen für einfache Dekorationen, die schnell umgesetzt werden können.

    Durch Instagram habe ich immer mehr die Liebe zu schwarz-weißer Einrichtung entdeckt. Hier können Muster, Accessoires problemlos kombiniert werden, was im farblichen Bereich ein absolutes no-go wäre.

     

    Damit der Herbst endlich auch bei mir einziehen kann, habe ich mir heute bei einem kleinen Spaziergang ein paar Blätter von verschiedenen Bäumen gepflückt. Zuhause angekommen ging es auch schon los mit dem Basteln und es entstanden süße Bilder, die herbstlich angehaucht sind. Mit schönen Bilderrahmen vereint, wirken die Bilder harmonisch und zeigen sich von ihrer besten Seite.

     

    Wohnzimmer Herbstdekoration schwarz weiß

    Idee für Herbstdekoration schwarz weiß

     

    Herbstbilder mit Blätterdruck

  • Dr. Pierre Ricaud Color Chic
    Testberichte

    Dr. Pierre Ricaud Herbstneuheiten 2014

    Die Blätter werden so langsam gelblich und der Herbst wartet bereits vor der Haustür. Auch Dr. Pierre Ricaud verzaubert uns mit betörenden Herbstnuancen, die für einen WOW-Effekt sorgen. Die neue Kollektion „Color Chic“ kann sich wirklich sehen lassen. Bereits die Umverpackung der edlen Lidschattendöschen lassen tief blicken. Die drei zauberthaften Lidschatten in den Farbtönen reichen von einem dunklen Blau bis hin zu einem Purpur. Bereits beim Anblick habe ich mich schon auf die Farben gefreut, da endlich mal satte Töne dabei sind, die kräftig und dennoch einen angenehmen Schimmer enthalten.
    Dr. Pierre Ricaud Color Chic

     

    Schwarzgrün ist ein wahrer Naturfreund und verwandelt dem Make Up einen wundervollen Abschluss. Es schimmern leicht die feinen Glitzerpartikel durch das satte und kräftige Grün, welches den Augen unheimlich schmeichelt.

    Dr. Pierre Ricaud Color Chic Schwarzgründ

     

    Romantisch wird es mit dem traumhaft schönen Nachtblau, welches die Augen zum Funkeln bringt. Die Mischung aus einem kräftigen Blauton und einer guten Farbintensität machen die Anwendung zu einem leichten Spiel.

    Dr. Pierre Ricaud Color Chic Nachtblau

  • Dr. Pierre Ricaud Color Chic
    Testberichte

    Pierre Ricaud Herbstneuheiten

    PREVIEW

     

    Die Blätter werden so langsam gelblich und der Herbst wartet bereits vor der Haustür. Auch Dr. Pierre Ricaud verzaubert uns mit betörenden Herbstnuancen, die für einen WOW-Effekt sorgen. Die neue Kollektion „Color Chic“ kann sich wirklich sehen lassen. Bereits die Umverpackung der edlen Lidschattendöschen lassen tief blicken. Die drei zauberthaften Lidschatten in den Farbtönen reichen von einem dunklen Blau bis hin zu einem Purpur. Bereits beim Anblick habe ich mich schon auf die Farben gefreut, da endlich mal satte Töne dabei sind, die kräftig und dennoch einen angenehmen Schimmer enthalten.

    Dr. Pierre Ricaud Color Chic

    Dr. Pierre Ricaud Color Chic

    Dr. Pierre Ricaud Color Chic

     

  • TomTailor College Sport
    Testberichte

    TOM TAILOR College Sport EdT Damenduft

    Jung, dynamisch, sportlich und das in einer vereinten Kombination wird durch TOM TAILOR neu intepretiert. So dient das typische College Lifestyle als Vorlage für den lässigen und modernen Duft, welcher ganz neue Maßstäbe setzt.

    Die Akkorde von Bergamotte sowie Orange ergeben die Kopfnote des Damenduftes College Sport und sorgen somit für einen frischen und fruchtigen Auftakt. Die Herznote, welche aus einer Kombination von Orangenblüte und Orris besteht, verleiht dem Duft einen unverwechselbaren Geruch, welcher unbeschwert und zugleich stilvoll ist. Abra, Moschus und Vanille bilden zusammen die Basisnote, welche den Duft wunderbar abrunden. 

    TomTailor College Sport

    TomTailor College Sport Damenduft

    Duftnote:
    Kopfnote: Bergamotte, Orange
    Herznote: Orangenblüte, Orris
    Basisnote: Ambra, Moschus, Vanille

  • POLAR Pulsuhr
    Testberichte

    Pulsuhr von Polar | Anzeige

    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern viel, die wir nicht nutzen.
    Seneca

    Jeder kennt die typischen Ausreden wie „keine Zeit für Fitnessstudio“, „zu teuer“, „Sport ist Mord“,…

    Aber warum macht man sich es eigentlich so leicht in Ausreden nicht verlegen zu sein? Eigentlich kann Sport durchaus auch Spaß machen, wenn man Erfolge in der Zukunft sehen kann.

    Ich muss zugeben, dass ich auch gerne mal faul auf der Haut liege und einfach nur entspanne, aber mir geht es deutlich besser, wenn ich sehe, dass ich mir etwas Gutes tue und so schwing ich mich mal auf’s Rad oder gehe ins Fitnessstudio 🙂 Den inneren Schweinehund zu überwinden ist hierbei die größte Hürde, denn danach macht es glücklich! 

    Um meine Motivation noch mehr zu steigern, habe ich mir überlegt ein Pulsmesser zuzulegen und so darf ich aktuell ein Modell mit der Bezeichnung FT60 von der Marke Polar auf Herz und Nieren testen. Zunächst klingt ein Pulsmesser so, als wäre es etwas für Leistungssportler oder sehr aktive Menschen, aber dem ist nicht unbedingt so.

    Die Pulsmesser dienen dazu seine Leistungen stetig zu verbessern, seine Herzfrequenz durch eine genaue Messung im Auge zu behalten und hat noch viele andere nützliche Funktionen.

    POLAR Pulsuhr

    Polar Pulsuhr FT60

    Bei dem Modell FT60 befinden sich als Zubehör eine Kurzanleitung, die Pulsuhr inklusive Batterie und einem verstellbaren Pulsgurt.

    Polar Pulsgurt

    Polar Pulsuhr mit Gurt

    Der Pulsgurt wird unterhalb der Brust angebracht, damit die Herzfrequenz an die Pulsuhr übermittelt werden kann und somit exakte Daten ermittelt werden können. 

    Mein Modell hält viele nützliche Funktionen bereit, die sich an dem persönlichen bzw. individuellen Leistungslevel orientiert. 

    Das Polar STAR Trainingsprogramm gibt wöchentliche Ziele, Feedback und Anleitung, um die Trainingsziele effizient und effektiv zu erreichen. Voraussetzung ist allerdings, dass man vorab den einmaligen Fitnesstest (ebenfalls eine Funktion der Uhr) absolviert hat, damit das Fitnesslevel eingestuft werden kann und weitere Trainingsziele an das eigene Level angepasst werden können. Was wirklich praktisch ist, da man eine gewisse Kontrolle behält, aber gleichzeitig flexibel bzw. ohne strenge Vorgaben trainieren kann.

    Eine weitere großartige Funktion sind die Anzeige von Kalorienverbrauch und dem Vebrauch des prozentualen Fettanteils am Energieverbrauch. Ich verwende begleitend z.B. noch eine App auf dem Smartphone von ShapeUp, um meinen täglichen Kalorienverbrauch im Auge zu behalten. Hierbei kann man noch Trainingszeiten hinterlegen, die mit dem eigentlichen Kalorienverbrauch verrechnet werden und so ermittelt wird wieviel ich noch an dem Tag zu mir nehmen könnte, um den Tagesbedarf zu decken.  

    Wie ihr schon seht, hat die Pulsuhr von Polar mächtig viele Vorteile und in meiner ersten Testwoche bin ich bereits hin und weg 🙂

    Heute war ich z.B. 30 Minuten auf dem Rad unterwegs, um frische Luft zu schnappen und hatte einige Kalorien verbraucht:

    Polar Pulsuhr FT60 Violett

  • Testberichte

    BringMeBack | Anzeige

    Kennt ihr das Problem, dass man vergesslich ist und seinen liebsten und wertvollsten Gegenstand im Zug, bei einer Feier oder im Park liegen lässt?

    Mir ist das ehrlich gesagt vor kurzem selbst wieder passiert. Etwas durcheinander in der Vorlesung in der FH gesessen und in Gedanken das teure iPhone auf dem Tisch liegen gelassen. In Panik habe ich meine gesamte Tasche und Jacke abgesucht. Wie es kommen musste, konnte ich meinen geliebten täglichen Begleiter nicht auffinden. Dann ging es in Windeseile zurück in den Vorlesungsraum, durch den nächsten Prof. eine Durchsage machen lassen. Natürlich fühlte sich vom anderen Studiengang keiner angesprochen. Völlig aufgelöst ging ich wieder in meine nächste Vorlesung, wo mir meine Mädels berichteten, dass das Handy doch glatt in der FH gefunden und abgegeben wurde.

    In meinem Fall kann ich wirklich von wahnsinnigen Glück reden, denn das Handy hat natürlich einen recht hohen Wert, so dass es nicht selbstverständlich ist, dass der Gegenstand im Fundbüro hinterlegt wird.  

    Ich habe neulich eine tolle Seite gefunden, die sich mit dem Verlust von seinen Lieblingsgegenständen beschäftigt. Klingt zunächst seltsam, aber ist wirklich super simpel. BringMeBack nennt sich das „System“ welches eure verlorenen Gegenstände wieder zurück bringen soll. 

    Ihr kauft euch einmalig z.B. Aufkleber, Schlüsselanhänger oder Textillabels und registriert diese auf www.bringmeback.eu mit dem einmaligen Code. Ihr beschreibt den Gegenstand, den ihr registrieren wollt.  Hier findet ihr noch zwei Beispiele (Schlüsselanhänger Clark und Textillabels) von den Produkten:

     

    In meinem Fall habe ich mittlerweile einen Code auf der Schutzhülle meines geliebten iPhones angebracht und registriert.